Ingenieurbüro Andreas Scholz
Energieberatung, Energieausweis, Luftdichtheitstest, Fördermittel & Thermografie                                               

Fördermittel

 fördermittel bonn troisdorf

Das Angebot an Fördermitteln im Bereich des energieeffizienten Bauens ist groß und ändert sich ständig. Es ist daher leider nicht möglich, diese auf dieser Seite zusammen zu fassen und immer auf den aktuellen Stand zu bringen.

Rufen Sie einfach an und ich gebe Ihnen Auskunft.

  

KfW-Fördermittel fördermittel bonn troisdorf

Das wichtigste in Kürze

  • Ein Antrag ist immer vor Beginn der Maßnahme zu stellen

  • Fördermittel gibt es für Neubau (153) und Bestandsimmobilien (151 & 152)

  • Fördermittel gibt es im Bestand, also der Sanierung  für Einzelmaßnahmen (151) und Effizienzhauskonzepte (152)

  • Es gibt Kredit- und Zuschussvarianten 

  • Ein Sachverständiger aus der Liste der Energieeffizienz-Experten des Bundes ist immer einzubinden

  • Auch die Baubegleitung (431) wird mit 50 % der Kosten bezuschusst

  • Den reinen Zuschuss (430) gibt es nur für Ein- und Zweifamilienhäuser

  • 50.000 € für Einzelmaßnahmen, 100.000 € für Effizienzhausmaßnahmen  pro Wohneinheit

  • Kredit zur Zeit 0,75 % p.a.  inkl. Zuschuss

KfW- Förderprodukte für Bestandimmobilien

KfW- Förderprodukte für den Neubau

hier zu den KfW Fördermitteln weiterlesen

 

Bafa-Fördermittel fördermittel bonn troisdorf

Das wichtigste in Kürze

  • Das Bafa fördert den Einsatz von erneuerbarer Energie
  • Sie fördert Solaranlagen, Wärmepumpen, Holzpelletanlagen und die Modernisierung sowie Optimierung von Heizungsanlagen
  • Die Förderung erfolgt über einen Zuschuss
  • Der Antrag auf Förderung muss ebenfalls vor Durchführung der Maßnahme erfolgen
  • Ein Sachverständiger ist nicht zwingend erforderlich, gemeinsam mit dem Handwerker ist der Antrag direkt im Onlineportal des Bafa zu stellen 
    Hier können Sie den Antragsvorgang im Video sehen:

       

      proges.nrw fördermittel bonn troisdorf

      Das wichtigste in Kürze

      • Fördermittel für zentrale Lüftungsanlagen: 1000 € für eine zentrale Anlage im Neubau und 2000 € im Bestand
      • Fördermittel für dezentrale Lüftungsanlagen: 200 € für ein Gerät im Neubau und im Bestand
      • Fördermittel für das Bauen von Passivhäusern
      • Fördermittel für Solarthermieanlagen u.v.m.

       Übersicht Förderprogramm progres.nrw

         fördermittel bonn troisdorf