Ingenieurbüro Andreas Scholz
Energieberatung, Energieausweis, Luftdichtheitstest, Fördermittel & Thermografie                                               

Verbrauchsorientierter und Bedarfsorientierter Energieausweis

Download Muster Energieausweis

Der Energieausweis Energieausweis Bonn Troisdorf

Das Wichtigste in Kürze

  • Für Verkäufer von Immobilien und Neu-Vermieter ist ein Energieausweis Pflicht
  • Ein Energieausweis ist 10 Jahre gültig, viele Ausweise verlieren zur Zeit Ihre Gültigkeit      
  • Auch jedes neu gebaute Gebäude braucht einen Energieausweis                        
  • Baudenkmäler benötigen keinen Energieausweis                                                                       
  • Schon in der Wohnungsanzeige müssen bestimmte Kenndaten genannt werden
  • Mieter in bestehenden Verhältnissen haben keinen Anspruch auf einen Energieausweis 
  • Der verbrauchsorientierte Ausweis kostet hier 100 € inkl. 19 % MwSt. inkl. aller Nebenkosten
  • Der bedarfsorientierte Ausweis kostet hier 375 € inkl. 19 % MwSt. inkl. aller Nebenkosten
  • Wohnflächenermittlung und Grundrisspläne erstellen wir ebenfalls


Welcher Energieausweis ist für welches Gebäude der richtige?

Für alle jüngeren Gebäude mit einem Bauantrag nach dem 01.11.1977 besteht die Wahlfreiheit zwischen dem verbrauchsorientierten und dem bedarfsorientierten Ausweis.
Für alle älteren Gebäude mit einem Bauantrag von vor dem 1.11.1977 und 1-4 Wohneinheiten muss ein bedarfsorientierter Ausweis erstellt werden.  
Für alle älteren Gebäude mit einem Bauantrag von vor dem 1.11.1977 und mehr als 4 Wohneinheiten darf auch ein verbrauchsorientierter Ausweis erstellt werden.

Hier bietet die Energie Agentur NRW einen Check an. Sie können prüfen welcher Energieausweis der richtige ist.

Oder Sie schauen sich meine Grafik an, dann ist ganz einfach und übersichtlich

Grafik welcher Energieausweis  für welches Gebäude 

Die Deutsche-Energie-Agentur hat es auch klar und deutlich beschrieben:


Verbrauchsorientierter Energieausweis Energieausweis Bonn Troisdorf

Bei diesem Ausweis werden die Verbräuche von 3 aufeinanderfolgenden Jahren gemittelt und klimabereinigt. Voraussetzung für die Erstellung eines verbrauchsorientierten Ausweises sind also die Verbrauchdaten. Dieser Ausweis ist mit relativ wenig Aufwand zu erstellen und kostet 100 € inkl. 19 % MwSt. Der Energieausweis erhält eine Registriernummer, die beim Deutschen Institut für Bautechnik von mir angefordert und Ihrem Haus zugeordnet wird.

Wenn Sie an einem verbrauchsorientierten Ausweis interessiert sind, dann können Sie hier einen Erfassungsbogen runterladen in den Sie alle relevanten Daten eintragen können.

Sollten Sie Fragen haben, z.B. zum Verständnis Ihrer Abrechnungen, so sprechen Sie mich gerne an, ich helfe Ihnen weiter.


Bedarfsorientierter Energieausweis Energieausweis Bonn Troisdorf

Bei der Erstellung des bedarfsorientierten Ausweis durch uns ist immer ein Besuch vor Ort notwendig, um eine Datenaufnahme der Gebäudehülle und der Anlagentechnik machen zu können. Die Gebäudegeometrie/-flächen werden ermittelt und die einzelnen Gebäudeteile wie Außenwände, Fenster, Dach, Kellerdecke, Haustür usw. werden energetisch bewertet. Ebenso die Anlagentechnik mit Ihren Komponenten Wärmeerzeuger, Rohrleitungen, Regelungen usw.  Mit Hilfe einer Software werden alle erforderlichen Berechnungen durchgeführt um den Energiebedarf Ihres Hauses zu ermitteln.
Der Energieausweis erhält eine Registriernummer, die beim Deutschen Institut für Bautechnik von mir angefordert und Ihrem Haus zugeordnet wird.

Der bedarfsorientierte Energieausweis erfordert höheren Aufwand als der verbrauchsorientierte Energieausweis, da er mit einem Ortsbesuch mit An- und Abfahrt verbunden ist sowie mit einer Flächenermittlung, der energetischen Bewertung von Bauteilen und Anlagentechnik und einer aufwändigen Eingabe in ein Softwareprogramm.
Die Kosten liegen mit 375 € inkl. 19 % MwSt. daher deutlich höher als beim verbrauchsorientierten Ausweis.

Bedarfsorientiere Energieausweise werden im Internet für weniger Geld angeboten. Sie als Auftraggeber sind in der Regel für die Angaben die dort für die Erstellung des Energieausweises  erforderlich sind verantwortlich und bestätigen dies auch. Somit sind Sie in der Haftung. Auch wenn am Ende an der anderen Seite ein zugelassener Energieausweisausteller sitzt. Der Erfahrung nach scheitern viele Versuche die Energieausweise auf diese Art zu erstellen, weil ein Laie gar nicht in der Lage ist, sichere Angaben zur Geometrie und energetischen Qualität der Gebäudehülle und zur Anlagentechnik zu machen. Das ungute Gefühl das einen beschleicht, dass die unsicheren Angaben letztendlich über die Qualität und auch das Ergebnis des Ausweises entscheiden, führt häufig zum Abbruch der Erstellung eines Ausweises auf eigene Faust. Ist die Datenlage klar, ist es aber schon möglich einen gültigen Ausweis auf diese Weise zu erhalten. Der Verordnungsgeber hat nicht vorgesehen, dass ein Energieausweisausteller das Gebäude begehen muss. Die Daten müssen nur einer Plausibilitätsprüfung standhalten.   

energieausweis bonn troisdorf

Welche Angaben müssen laut EnEV 2014 in Immobilienanzeigen stehen?

Quelle: Deutsche-Energie-Agentur

Laut §16a müssen für Wohngebäude bei Vorlage eines Energieausweises folgende Angaben in Immobilienanzeigen enthalten sein:

  •     Art des Energieausweises (Bedarfs- oder Verbrauchsausweis)
  •     Im Energieausweis genannte Informationen zum Energiebedarf oder Energieverbrauch
  •     Wesentliche Energieträger für die Heizung
  •     Baujahr des Gebäudes
  •     Energieeffizienzklasse (bei älteren und noch gültigen Energieausweisen entfällt die Pflicht zur Angabe der Energieeffizienzklasse)


Alte Energieausweise

Die Gültigkeit vieler Energieausweise läuft zurzeit nach 10 Jahren ab. Auch wenn keine energetischen Veränderungen erfolgt sind, muss ein neuer Energiausweis erstellt werden. Allerdings nur bei Bedarf, also wenn das Haus oder eine Wohnung in einem Haus  vermietet, verpachtet oder verkauft wird. Haben Sie nicht vor zu verkaufen oder zu vermieten benötigen sie keinen neuen Energieausweis.

Sind Veränderungen erfolgt, z.B. es wurden die Fenster oder der Heizkessel ausgetauscht, wird sich dies positiv im Ausweis wiederspiegeln. Allerdings ist es so, dass sich die Verbesserung bei alten Energieausweisen nur im eigentlichen Wert des Energiebedarfs erkennen lässt, anhand der Skala kann zunächst ein anderer Eindruck entstehen.